Maria Johanna Hillebold - Erfahrungsberichte

 

Rolanda:

 

Durch viele Schicksalsschläge geriet mein Leben ins Ungleichgewicht. Alles war außer Kontrolle.

Durch die Hilfe von Maria  kamen Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht. Ich bin ihr unendlich dankbar und werde es jedem weiterempfehlen.

 

Margret: 

Ich litt 3 Monate unter ständigen Schmerzen im rechten Ellbogen, die immer stärker wurden. Meinen Arm konnte ich nur noch angewinkelt halten.
Mir wurde Fr. Hillebold empfohlen.
Nach einer Shiatsu – Behandlung, Körperkerzenbehandlung mit Quantenheilung und Moxen stellte sich eine leichte Besserung der Schmerzen ein. Da ich den Arm aber immer noch nicht abbiegen konnte, testete Maria mit der Einhandrute mein Karma. Die Testung ergab: 70 % (!) vorhanden. Wir machten gemeinsam ein Ritual zur Karmalöschung mit Gebeten. Ich fühlte mich körperlich und seelisch sehr wohl dabei. Als Hausaufgabe betete ich 23 Tage das Ho´oponopono - das hawaiianische Vergebungsritual.
Seitdem sind meine Beschwerden gänzlich verschwunden. Ich kann meinen Arm wieder ganz durchstrecken. Ich bin glücklich über den Erfolg. DANKE!

 

Christine:

Ich hatte immer wieder Magenschmerzen und Magenkrämpfe. Durch Shiatsu konnte mir schnell geholfen werden und die Beschwerden sind seither Gott sei Dank weg!

 

Angelika:

Ich hatte in den vergangenen Jahren massive Schulterprobleme. Die rechte Schulter wurde mir von Prof. Lajtai vor rund 7 Jahren operiert und die Sehnen verstärkt. Im Jahre 2010 begann die linke Schulter mir täglich größere Schmerzen zu bereiten. 2011 riet man mir, zur Kur nach Althofen. Von Althofen kam ich mit stärkeren Schmerzen wieder nach Hause zurück und so blieb mir nur der Gang ins LKH zur Schulterambulanz. Nach eingehender Untersuchung riet man mir zu einer Operation, um mich schmerzfrei zu bekommen. Eine Bekannte empfahl mir Shiatsu bei Maria Hillebold zu versuchen, was ich eigentlich nur sehr widerwillig annahm, da meine Erfahrungen mit Shiatsu (ich hatte bereits eine Behandlung hinter mir, die mich nicht nur nicht besonders überzeugt hatte, sondern mir zusätzliche Schmerzen bereitete) nicht die besten waren.
Ich vereinbarte einen Termin und was mich dann erwartete war so was von konträr, als ich es erlebt hatte. Maria Hillebold hat nicht auf meinen Körperteilen „herumgerissen“ und mich verbogen, sondern ganz sanft und behutsam meine Blockaden gelöst, das Fließen meiner Schwingungen in Gang gesetzt, mit mir gemeinsam meine Belastungen, Ängste und Ärger ausgeatmet, sodass von Mal zu Mal eine wesentliche Besserung meiner Beschwerden eingetreten ist, von einer anstehenden Operation war sodann überhaupt keine Rede mehr und ich bin schmerzfrei.
Um diesen wunderbaren Zustand aufrecht zu erhalten versuche ich mich so alle sechs bis acht Wochen unter ihre kundigen Hände zu begeben, denn wie sagte schon Hippokrates: „Vorbeugen ist besser als heilen“!
Ich bin ein ganz großer Fan von den Behandlungsmethoden von Maria Hillebold und auch von ihrem umfangreichen Wissen. Ich kann es nur jedem empfehlen, sich selbst davon zu überzeugen.

 

Karoline:

Maria Johanna Hillebold konnte mich von meinem Knieproblem befreien. Eine wahre Wohltat ist ihre Behandlung für meine Bandscheiben und meine linke Schulter und Hüfte.

Bei meinen Ohrenschmerzen konnte Maria mir so gut helfen, dass ich keine Behandlung mit Antibiotika brauchte.

Im Alltag bin ich ruhiger und belastbarer.
Gerne empfehle ich Maria weiter. Mit ihr ist es so einfach gesund zu bleiben. 

 

.