Ausbildung zur/m HUNA-Berater/In
und Ganzheitlichen Humanenergetiker/In


 Ausbildungsjahr 1 (2019/20) /  Ausbildungsjahr 2 (2020/21)

Diese einzigartige, abwechslungsreiche 2-jährige Ausbildung umfasst das Erlernen vieler verschiedener Balancetechniken in Wochenendseminaren.
Kurszeiten: Samstag und Sonntag jeweils von 09.00 - 16.00 Uhr
Kursort:  Seminarhaus der Fam. MaubergerObergottesfeld 61, A-9751 Sachsenburg
Kosten: € 2.990,-- pro Ausbildungsjahr inkl. Übungsabende
Mitzubringen: Schreibmaterial, Decke, bequeme Kleidung, Socken oder Hausschuhe
Voraussetzung:  Volljährigkeit siehe auch unter AGB
Für die gewerbliche Ausübung (nach der Ausbildung) wird eine Gewerbeberechtigung benötigt. Siehe unter AGB 
 
 




 

 

 

1. Ausbildungsjahr (2019/2020):

 

Sa, 07. – So, 08. 09. 2019 
Referentin: Maria Johanna Hillebold

Die 12 Getreideessenzen

Die 12 Getreideessenzen sind eine Hilfe der Natur für Körper, Geist und Seele. So steht z.B. der Dinkel für Persönlichkeitsentwicklung und Lebensfreude, er hilft uns, unser innerstes Wesen zu entfalten, und gibt uns die Kraft, das, was wir sind, zu leben. Mit Hilfe der Getreideessenzen verbinden wir uns mit der Urkraft und lernen die verschiedenen Persönlichkeitstypen kennen. 

 

Sa, 05. - So, 06.10.2019

Referentin: Margrit-Christine Arko

Positives Denken

Die positive Grundstimmung positiv denkender Menschen bewirkt, dass ihre Sinnesorgane besser funktionieren. So hat man festgestellt, dass positiv eingestellte und damit ausgeglichene Menschen eine bessere Merkfähigkeit haben, kreativer und ideenreicher sind, besser sehen und hören.
Positiv denkende Menschen erfreuen sich in der Regel sehr guter körperlicher Gesundheit, da das seelische und körperliche Wohlbefinden eng miteinander verknüpft sind. Ein positives Lebensgefühl wirkt auf unsere inneren Organe wie ein Lebenselixier. Optimisten bleiben länger jung und gesund. Deshalb ist eine positive Grundstimmung auch eine wichtige Zutat für die gesundheitliche Altersvorsorge.
Zahlreiche Untersuchungen belegen, dass unsere Abwehrkräfte durch eine hoffnungsvolle und optimistische Einstellung gestärkt werden. Wenn wir uns in seelischer Harmonie befinden, dann befindet sich auch unser Körper in Harmonie, und das ist der beste Schutz gegen Krankheiten. Untersuchungen zeigen: Menschen mit einer optimistischen Lebenseinstellung sind gesünder als pessimistisch eingestellte Menschen. 

 

Die 12 Lebensregeln aus HUNA

 Es gibt im Rahmen der universellen Ordnung zahlreiche geistige Gesetze, von denen jedoch 12 bzw. 13 besonders wichtig sind:
Diese 12 Gesetze kann man sich wie Verkehrsregeln vorstellen. Um gesund und sicher durch die Straße des Lebens zu kommen, sollte man diese Regeln alle beherrschen.
Z.B. das Gesetz der Kausalität: Jede Ursache führt zu einer Wirkung, also jedes Gefühl, jeder Gedanke und jede Handlung. (Was du säst, wirst du ernten.) Weiteres Beispiel: die 8. Regel, die Harmonie (geben und nehmen müssen immer im Einklang sein). Das 13. Gesetz bzw. die 13 Regel lautet die Liebe. Liebe wird mehr, wenn man sie teilt.

 

Sa, 09. - So, 10.11.2019

Referentin: Margrit-Christine Arko

Ursache und Wirkung, Karma Healing

Ursache und Wirkung bedeutet, dass jede Handlung eine Ursache erzeugt. Und jede Ursache setzt eine Wirkung.

Wir erzeugen durch unser bewusstes oder unbewusstes Handeln immer unser Schicksal selbst. 

Schicksal bedeutet: Es wurde dir geschickt. Wir können im Außen immer nur die Handlung eines Menschen sehen, jedoch nicht die Ursache, welche zur Wirkung führte. Bei diesem Lehrgang wird anhand von einfachen Beispielen das Ursache und Wirkungsprinzip genauestens erläutert!

 

Karma Healing:

Karma ist die Summe aller Leben, welche die Seele in jeweiligen verschiedenen Körpern und zu verschiedenen Zeiten durchlebt hat!

Karma wird vom lateinischen Wort "inkarne" abgeleitet und bedeutet ins Fleisch gehen. Karma entsteht durch das Spiel des Lebens, welches wiederum auf Ursache und Wirkung zurückzuführen ist. 

Beim Karmahealing wird das eigene Karma, das Familienkarma und das Ahnenkarma besprochen und es wird nur mit Erlaubnis der einzelnen Schüler in das Einzelkarma "hineingeschaut".

Anschließend wird eine Ritualtechnik in der Praxis gezeigt und nach Wunsch das Karma in die Heilung gebracht. 

 

 

Sa, 07. - So, 08.12.2019

Referentin Margrit-Christine Arko

Pendeltechnik, Tensor - Anwendung der Einhandrute

Vertrage ich dieses Lebensmittel?
Ist die neue Arbeitsstelle für mich die Richtige?
Ist dieses Medikament wirklich gut für mich?

 

Beim Erlernen des Umgangs mit der Einhandrute (Tensor) wird das „Ja“ und das „Nein“ für einen selber genau bestimmt und anschließend die verschiedenen Schwingungsanzeigen der Rute genau erklärt.
Dieses Seminar baut auf das Wissen von Erich Körbler und Dr. Diethard Stelzl auf.
Mit der Einhandrute wird die Schwingung eines Akupunkturpunktes oder eines Körperbereiches gemessen. Der Körper lügt nicht, dein Körper ist dein bester Freund. Die Einhandrute wird in einem 23 – Tage Prozess geeicht, um sämtliche Fehlergebnisse auszuschalten. Wer die Einhandrute beherrscht kann alles und jedes austesten.

 

Sa, 11. - So, 12.01.2020

Referentin: Margrit-Christine Arko

Körbler I + II

Energiebalance nach E. Körbler und Dr. D. Stelzl 

Der Wiener Elektrotechniker Erich Körbler (1936 – 1994) befasste sich nicht nur beruflich mit Antennen und Symbolen (z.B. ein balkengleiches Kreuz, einfache Strichcodes, Sinuskurve oder das Ypsilon) sondern versuchte diese in seinen Forschungen in Verbindung mit seinem Interesse an Naturheilkunde, TCM, Radiästhesie und Homöopathie einzubringen.
Er entdeckte bei seinen Versuchen, dass Krankheit durch Informations-übertragung geheilt werden konnte. Er benannte dieses Heilsystem „Neue Homöopathie“. Ähnlich wie die klassische Homöopathie stellt diese Methode entscheidende Informationen und Impulse für die Selbstheilung dar.

Geometrische Zeichen und Symbole auf Akupunkturpunkte aufgemalt, haben durch ihre Schwingung die Fähigkeit, Blockaden im Körper zu lösen, Stauungen im Energiefluss zu beheben, Schmerzen zu lindern und stillen sowie negative Informationen im Körper in positive umzuwandeln und somit die Selbstheilungskräfte in uns zu starten. Während dem Krankheitsverlauf wird der Heilungsprozess unterstützt und dem gesunden Körper wird es erschwert, eine Disharmonie herzustellen.

Die Strichakupunktur-Methode von Körbler wurde von Dr. Diethard Stelzl 
(*1942), HUNA – Lehrer, Reikimeister und –lehrer, um eine reichhaltige Zeichen- und Farbpalette erweitert. Stelzl stützt sich auf die moderne Biophotonenforschung: „Der menschliche Organismus ist auf die Wirkung von Farben und die Versorgung des Systems mit farbspezifischen Informationen und Ordnungskriterien angewiesen. Farben vermitteln Leben. Der Mensch lebt durch und mit Farbe.“ Er legt großen Wert darauf, in welcher Farbe ein Symbol dargestellt werden soll.

 Heute ist es uns technisch möglich, diese Schwingungen zu messen und somit für jedermann beweisbar zu machen. 

 

Sa, 08. - So, 09.02.2020

Referentin: Margrit-Christine Arko

Quantenheilung

Quantenheilung arbeitet mit sanfter Berührung, und versetzt das Nervensystem sofort in einen Zustand der tiefe Heilprozesse auslösen kann. Mit der Anweisung „göttliche Korrektur“ korrigieren wir als Behandler alle Blockaden oder Angstzustände. Danach tritt man in das absolute reine göttliche Bewusstsein ein. Dies wird auch als Nullpunktenergie bezeichnet. Dieses allerreinste, göttliche Bewusstsein stellt die Ordnung wieder her. So ist es.

 

Essener Heiltechnik

Joshua (Jesus Christus) hat bei den Essenern diese Technik, die zurückführt auf Atlantis lernen dürfen. Mit großem Stolz und Achtung vor meinem Lehrer Dr. Diethard Stelzl, darf ich diese Technik an bewusste Schüler weitergeben. Bei der Essener Heiltechnik, wird mit dem Herzen, mit den Händen und mit der Vorstellungskraft gearbeitet. Diese Technik war lange Zeit geheim und nur Auserwählten vorbestimmt. Nach 34 jähriger Erfahrung am alternativen und spirituellen Weg, ist dies die größte Heilungstechnik, die ich jemals lernen durfte.

 

 

Sa, 07. - So, 08.03.2020

Referentin: Margrit-Christine Arko

Healing Code

Beim Healing Code werden die Hände auf Kopf, Stirn, Ohren, Hals, Herz und Bauch bei sich selbst aufgelegt. In wenigen Minuten spürt man eine wohltuende Lebensenergie, durch die der universelle Geist Akuas durch Liebe und Achtsamkeit frei fließen kann.

 

Akua Healing 

ist eine tief entspannende Heilungsreise. Dabei wird man mit dem reinen Bewusstsein welches grenzenlos ist, in die 7. Schöpfungsebene begleitet mittels einer weißgoldenen Lichtkugel, in der sich das eigene Bewusstsein befindet.

Mit meiner Hilfe wird der Schöpfer allen Seins gebeten und angewiesen, Blockaden durch die eigene Erlaubnis wieder in die göttliche Ordnung zu bringen. Anschließend wird das Licht und die Liebe Akuas besonders durch die Zirbeldrüse geleitet um durch die Suprazelle den ganzen Körper zu erreichen.

 

 

Sa, 04. - So, 05.04.2020

Referentin: Andrea Christiane Mauberger

Chakren

"Chakra" bedeutet übersetzt "Bewegung" oder "Rad". Wir haben unzählige Chakren über den ganzen Körper verteilt und in unserer Aura. Wir erfahren alles über unsere 7 Hauptchakren, welche sich vom Steißbein bis zum Scheitel aneinanderreihen - die Lage, Farbe, Element, Symbol, Vokal, Sinnesfunktion, Entsprechungen in der Natur, körperliche und seelische Verknüpfungen, positive und negative Auswirkungen eines offenen bzw. geschlossenen Chakras sowie das zentrale Thema, das zu dem jeweiligen Chakra gehört.

Wir lernen Chakren zu öffnen, positiv zu beeinflussen und wieder mit Energie aufzuladen.

Ein großer Gewinn für die Gesundheit an Körper, Geist und Seele. 

 

Breuss Massagetechnik

Die Breuss Massage wurde von dem Österreicher Rudolf Breuss (1899 bis 1990) entwickelt. Es handelt sich um eine sanfte, feinfühlige Rückenmassage, die durch Streichungen, Dehnungen und sanftes Massieren gestaute Energien wieder zum Fliessen bringt. Körperliche und seelische Blockaden werden sanft gelöst.
Die Breuss Massage wird mit viel Öl durchgeführt. Das speziell für diese Massage eingesetzte Johanniskrautöl dringt tief ins Gewebe ein und lässt degenerierte Bandscheiben wieder aufleben. Eine einfache Möglichkeit um Rückenprobleme positiv zu beeinflussen. 

 

 

Sa, 09. -  So,10.05.2020

Referentin: Maria Johanna Hillebold

Sanjeevini – konzentrierte Gebete in Symbolform

Sie sind eine wirkungsvolle Methode, für die eigene Gesundheit Selbstverantwortung zu übernehmen. 
Sie wirken auf allen Existenzebenen: physisch, astral, kausal; Körper-, Geist- und Seelenebene sowie im Wach-, Traum- und Schlafzustand.

Gesundheit ist unser Geburtsrecht 
und jeder Mensch trägt in sich
die Kraft heil zu sein.

Sanathana Sai Sanjeevini ist eine aus Indien stammende, sehr einfache, jedoch höchst wirkungsvolle Heilweise, die die  körpereigene Heilenergie weckt. 

Die Heilschwingungen sind in Form von Gebeten auf Karten geprägt. Sie können auf neutrale Globuli, Wasser uvm. übertragen werden u. wirken auf allen Existenzebenen. 

Der Umgang mit den Sanjeevinis ist eine Form des selbstlosen Dienens in der Familie, Nachbarschaft, bei Freunden und Bekannten.
Sie sind auch besonders wirkungsvoll bei Tieren und Pflanzen und überall in der Natur einsetzbar.

 

Farbanwendung

Licht und Farbe sind der Ursprung der Schöpfung. Unsere Aura umgibt uns wie ein Farbmantel. Jede Farbe hat ihre eigene Schwingung und Wirkung auf uns. Mit Hilfe der Farbanwendung auf best. Akupunkturpunkte wird der Körper in seiner Eigenschwingung unterstützt, Defizite werden aufgefüllt und dadurch die Balance wieder hergestellt. 

 

 

Sa, 06. - So, 07.06.2020

Referentin: Andrea Christiane Mauberger

12 Geisteskräfte und Drüsen, Körperkerzen, 26 Galaktische Punkte

Die 12 Geisteskräfte und Drüsen
Diese Menschen- oder Gemütskräfte sind in unseren 12 Hauptdrüsen versteckt. Kennt man einmal ihre Kraft und Macht und weiß bewusst damit umzugehen, entfaltet sich ein Potenzial ungeahnten Ausmaßes.
Das Wissen um diese 12 Kräfte wurde lange Zeit sogar geheim gehalten, und nur innerhalb bestimmter Kreise weitergegeben.
Durch die Arbeit mit den Geisteskräften werden natürlich auch die jeweiligen Drüsen angeregt.

 

Körperkerzen

Körperkerzen erfreuen sich schon seit den Indianern größter Beliebtheit. Baumwolltücher werden mit Bienenwachs überzogen und in verschiedene Farben getaucht, nach Wunsch mit Kräuter befüllt. Durch ihre konische Form, (oben breit, unten schmal) und direkt auf die Haut aufgesetzt, vollbringen sie ihre Heilwirkung im Körper. Auf einfachste Art und Weise können so Blockaden, Entzündungen, Schmerzen usw. aus dem Körper herausgezogen werden. Natürlich wirkt die Körperkerzenanwendung auch auf energetischer Ebene, da auch gleichzeitig die Aura gereinigt wird.

 

26 Galaktische Energiepunkte 
Diese 26 Punkte sind über den ganzen Körper verteilt und leisten einen enormen Beitrag zu unserem Wohlbefinden.
Es sind Akupressurpunkte von denen jeder Einzelne seine ganz spezielle Wirkung hat. Alle 26 „Energieschlösser“ sollten offen sein, um so optimal für uns zu arbeiten. So gibt es z.Bsp. den „Überwacher aller Gelenke“, die „Quelle des Lebens“ oder den „Öffner des Herzens“……

 

 



 



 

2. Ausbildungsjahr (2020/2021):

Sa, 05. - So, 06.09.2020

Referentin: Maria Johanna Hillebold

Die 5 Elemente der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)

 Im alten China waren jene Ärzte, die am meisten gesunde Patienten betreuten, die angesehensten und die wohlhabensten. Ziel der Traditionellen Chinesischen Medizin ist es, den Menschen vor Krankheit zu bewahren. In diesem Sinne bietet die Lehre der fünf Wandlungsphasen, bezogen auf unser Meridiansystem, eine wunderbare Möglichkeit die Ursachen von Krankheit od. Schmerz in Bezug auf die Lebenssituation des Menschen ganzheitlich zu verstehen. Dies ist die Grundlage für die Gesundung auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene.

An diesem Wochenende bekommen Sie einen wertvollen Einblick in die TCM, und lernen die 12 Hauptmeridiane mit den wichtigsten Akupunkturpunkten kennen.

 

 

Sa, 03. - So, 04.10.2020

Referentin: Margrit-Christine Arko 

Akua-Reiki I + II

Reiki ist eine universelle Lebensenergie, die jeder Mensch in sich trägt. Denken wir zurück an die heilenden Hände unserer Mutter, wenn wir zum Beispiel Bauchschmerzen hatten. Die Wärme und die Liebe heilen mehr als jedes Medikament dieser Erde vermag.

Reiki ist eine uralte Methode, die früher bereits unter "Hände auflegen" bekannt war.

Durch bestimmte Symbole, welche bewusst eingesetzt werden dürfen, kann man die Lebensenergie wieder zum Fließen bringen. 

Die heilende Lebensenergie des Reiki kann man auch in die Vergangenheit, in die Gegenwart und in die Zukunft lenken, um so alte Prozesse in Ordnung zu bringen. 

Alle Schüler der Akua-Lebensschule dürfen die Reiki-Meister-Einweihung ganz persönlich als großartiges Geschenk in ihr Leben mitnehmen!

 

 

 

Sa, 07. – So, 08.11.2020 und

Sa, 05. - So, 06.12.2020
Referentin: Margrit-Christine Arko

Huna I + II (zwei Wochendseminare)

Huna ist die älteste Weisheitslehre der Erde und geht zurück auf den Kontinent Lemurien. Huna ist keine Religion, sondern eine Lebensphilosophie. Durch richtiges Denken und Handeln erlangt man schließlich die innere Weisheit. Erst durch die Weisheit kommt man in die Liebe.

In Huna gibt es unzählige Techniken, um sein eigenes Leben zu meistern.

Ein großes Geheimnis von Huna ist die Verbindung vom unteren Selbst zum mittleren Selbst und dann zum hohen Selbst. In Huna wird sehr viel mit dem gesprochenen Wort und der Vorstellungskraft gearbeitet, um so den Geist Akuas in uns anzuregen.

 

Sa, 09. - So, 10.01.2021 und

Sa, 06. - So, 07.02.2021

Referentin: Margrit-Christine Arko

Spirituelles Heilen I + II (zwei Wochenendseminare)

Beim spirituellen Heilen wird mit Herz, Hirn und Verstand gearbeitet. Alles was wir bisher gelernt haben darf angewendet werden. 

Das Huna-System bietet unzählige Möglichkeiten um die Vital-, Lebens-, Willens-, Licht- und Liebesenergie wieder zu reaktivieren.

 

 

Sa, 06. - So, 07.03.2021

Referentin: Margrit-Christine Arko

Das Kraftfeld der Ahnen, Ahnenheilung

Wir sind ein Teil unserer Ahnen, auch über die Genetik. Jeder Mensch trägt über seine Veranlagung Ahnenprogramme in sich. Diese können sich positiv oder negativ in uns auswirken. Bei diesem Wochenendseminar geht es darum, mit den Ahnen liebevoll und achtsam in Kontakt zu treten, um 7 Generationen aus der Rolle der Opfer- und Täter-Spieles befreien zu dürfen. Denn erst wenn das Ahnenfeld neutral ist kommen wir in unsere eigene Lebenskraft.

 

 

Sa, 03. - So, 04.04.2021

Referentin: Andrea-Christiane Mauberger

Die 12 Schüssler Salze

 

Die 12 Lebenssalze für Körper, Geist und Seele
Durch Gabe der verschiedenen Salze (Mineralstoffe) wird das Fundament des „Gebäudes Gesundheit“ optimal gestärkt.
In dieser Ausbildung  werden alle 12 Hauptsalze in Ihrer Wirkungsweise auf Körper und Seele und ihre optimalen Einsatzbereiche kennen gelernt.
Ein unerlässliches Wissen für jedermann. 

 

 

Sa, 15. -So, 16.05.2021

Referentin: Maria Johanna Hillebold

Meridianklopftechnik

Durch gezieltes Klopfen bestimmter Akupunkturpunkte können negative Emotionen (Ärger, Schuldgefühle, Ängste, Frust) und Verhaltensweisen abgelegt werden. Was im Körper an belastender Energie gespeichert wurde, wird nun befreit. Energetische Blockaden werden dadurch gelöst. Dies steigert unsere Lebensenergie und Vitalität.

Meridianlichtarbeit

Durch sanfte Berührung des Körpers, lassen wir Lichtenergie (kosmische Energie) ins Meridiansystem einfließen. Dies bewirkt eine Reinigung der Energiebahnen, ein Durchströmen mit neuer Kraft und fördert die Selbstheilung. 

Anwendung von Zahlencodes
"Mathematik ist die Sprache, in der Gott das Universum verfasst hat." (Galileo Galilei)
Zahlen sind nicht nur mathematische Zeichen, sondern die Energie des Schöpfers, mit der er seine Schöpfung geschaffen hat.
Jede Zahl hat ihre eigene Schwingungsfrequenz und Information.
Der russische Wissenschaftler und Geistheiler Grigori Grabovoi hat uns Zahlenreihen, die er aus der lichten geistigen Welt empfangen hat, übergeben.
Mit Hilfe dieser Zahlencodes kann der Körper regeneriert und nach der vollkommenen göttlichen Ordnung wieder hergestellt werden. Auch zur Verbesserung der Lebensumstände, Beziehungen und Finanzen können die Zahlenreihen effektiv eingesetzt werden.

 

 

Sa, 05. - So, 06.06.2021

Referentin: Andrea Christiane Mauberger

Geistige Wirbelsäulenaufrichtung

Eine Behandlungsform der besonderen Art. Sie stellt das Gleichgewicht und die geistige Ordnung bei physischen, mentalen und emotionalen Themen her und gibt einen starken Impuls für kraftvolle Regenerations- und Selbstheilungsprozesse.
Die geistige Aufrichtung erfasst den ganzen Menschen. Sie richtet seinen Geist auf, reinigt seine Seele und begradigt die spirituelle Wirbelsäule. Was heilt ist nicht der Behandler, sondern der Geist des Menschen, der innere Heiler oder Arzt.

Qi Gong

Qi ist die Lebenskraft, die Energie.
Gong das regelmäßige, ruhige und konzentrierte Üben.
Qi Gong ist eine sanfte Art der konzentrierten Bewegung. Wer regelmäßig Qi Gong übt, spürt, wie sich das Gefühl von Lebendigkeit in seinem Körper ausbreitet.
Die konzentrierte, harmonische Bewegung wirkt wie ein Grundton, der den gesamten Menschen – seinen Körper und seine Seele – zum Mitschwingen bringt. Aus der Harmonie entspringt Lebensfreude, in der Harmonie findet man zur Ruhe und zum Loslassen, durch die Harmonie werden Körper und Geist gestärkt. So ist Harmonie die Basis für Gesundheit.